·      

 

       

Startseite  »

 

       
 
 
   

Seien Sie Neugierig!

 

Erste Hilfe entsteht aus Neugier.

Ohne Neugier kann niemand erkennen, was passiert, ob überhaupt etwas passiert ist.

Leider wird diese Neugier häufig mit „Gaffen” gleichgesetzt, und das wiederum wollen viele nicht. Eigentlich eine gute Eigenschaft, sich nicht am Leid anderer ergötzen zu wollen. Andererseits hilft das Hinschauen vielleicht einmal, Leid zu verhindern.

Üben Sie doch gleich bei der nächsten Gelegenheit: in der U-Bahn, auf dem Oktoberfest, auf der Autobahn!

Zum Seitenanfang

 

 
   

Passen Sie auf sich auf!

 

Bringen Sie sich nicht selbst in Gefahr!

Achten Sie auf mögliche Gefahren, z.B. nachfolgende Fahrzeuge bei Verkehrsunfällen, Wasserströmung bei Badeunfällen, Brandrauch bei Wohnungsbränden usw.

Beseitigen Sie nach Möglichkeit die Gefahr, z.B. durch Aufstellen eines Warndreiecks und Beobachtung des Verkehrs, durch Rettung des Verunglückten aus dem unmittelbaren Gefahrenbereich usw.

Wenn sich eine Gefahr nicht beseitigen lässt, rufen Sie sofort den Notruf 112.

 

Eigenschutz beachten! Unfallstelle absichern! Verunglückten retten!

Zum Seitenanfang

 

 
   

Der Autoverbandkasten – wozu braucht man den?

 

In jedem Auto muss ein Verbandkasten nach DIN 13 164 vorrätig sein.

Oft ist dem Fahrer aber weder bekannt, wo sich dieser Kasten befindet, noch was darin ist oder wozu man es benutzen kann.

Erfahren Sie hier, was Sie in Ihrem Auto herumfahren (sollten) und wozu man es verwenden kann.

Was in einem Verbandkasten drin ist und was man damit machen kann ...

Inhaltsverzeichnis Autoverbandkasten DIN 13 164 (PDF, 160 kB)

Zum Seitenanfang

 

 
   

Erste-Hilfe-Kurse in München

 

Theoretisches Wissen ist zwar gut, viele Maßnahmen der Ersten Hilfe lernen Sie aber am besten durch eigenhändiges Üben.

Es gibt inzwischen neben den Kursen für Führerscheinbewerber (Lebensrettende Sofortmaßnahmen) und für Erste Hilfe im Betrieb („großer” Erster-Hilfe-Kurs) auch kürzere Kurse, die sich an speziellen Bedürfnissen orientieren.

Auch die, im Sommer 2008 vom ADAC initiierten 90-Minuten-Kurse bieten die in unserer Liste aufgeführten Ausbilder an.

Finden Sie einen Erste-Hilfe-Kurs in Ihrer Nähe.

 

Erste-Hilfe-Kurse in Ihrer Nähe finden

 

Zum Seitenanfang

 

 

Wir möchten diese Seite an Ihren Wünschen ausrichten.

Schreiben Sie uns Ihre Interessen und Wünsche aber auch Kritik an bestehenden Inhalten. Wir werden uns bemühen, Ihre Anregungen umzusetzen.

Wir freuen uns schon auf Ihre E-Mails dialog@de.gohelp.org

 

 

   
Defibrillation (Elektroschock) in der U-Bahn durch Ersthelfer

Defibrillation (Elektroschock) in der Münchner U-Bahn:
Das können Sie auch!

 

Medienpartner

Medienpartner: Münchner Samstagsblatt (www.wobl.de)

www.wobl.de

 

Impressum, Kontakt

1995-2008 Deutsche Gesellschaft für Erste Hilfe · Version 1.1.14 (Juli 2008)
Die Seiten befinden sich im Testbetrieb. Wir bitten Seitenverweise, die ins Leere führen zu entschuldigen.
Über Anregungen, Kritik und Wünsche freuen wir uns aber trotzdem E-Mail.